Kooperationen


Gesunde Schule

Die GGS Mülheimer Freiheit gehört zum Kölner Netzwerk gesundheitsfördernder Schulen.

Da wir unsere Schule als Lebensraum verstehen, ist uns eine besondere Beachtung der körperlichen und seelischen Gesundheitsaspekte wichtig. Weil wir die Gestaltung von gesunden Lern- und Lebensbedingungen als Voraussetzung für produktives Lernen und tragfähige zwischenmenschliche Beziehungen sehen, haben wir 2007 entschieden, uns dem Projekt „Tut mir gut“  anzuschließen.

Die drei Gesundheitsbereiche

  • Bewegung
  • Entspannung
  • Gesunde Ernährung

zeigen sich durchgängig in unserem Schulalltag innerhalb des regulären Sach- und Sportunterrichts, aber auch

  • während anderer Unterrichtsstunden, im Rahmen einer kindgemäßen Rhythmisierung
  •  als zusätzlicher Unterricht, in Form von
  •  wöchentlichen Unterrichtsstunden
  •  Projekten

Großen Wert legen wir auf gesunde Ernährung.

Die Neven- Dumont Stiftung „wir helfen“ stellt uns Mittel zur Verfügung um allen Kindern ein Schulfrühstück mit saisonales Obst-und Gemüse in Bioqualität, sowie ein Müslifrühstück (Haferflocken, Obst, Frischmilch, Nüsse) zu ermöglichen.

Über das NRW Schulobstprogramm wird die Fortführung des Projekts bis auf weiteres gewährleistet.

Mittagessen für die Ganztagskinder

In unserer Mensa wird möglichst viel frisch gekocht. Verarbeitet werden in der Regel Produkte in Bioqualität. Es wird kein Schweinefleisch verwendet. Das Essen wird so angeboten, dass Kinder vegetarisch essen können. (Gemüse, Salate, Beilagen und Fleisch sind getrennt).

Die Küche unserer Schule wurde Ende 2010 zertifiziert von der TU Dortmund.

 

Rucksack

Eine Beschreibung des Rucksack- Projekts finden Sie unter Eltern.

 

Kultur und Schule

Im Rahmen der vom Land geförderten Projektserie „Kultur und Schule“ kooperiert die Rheinschule mit verschiedenen Künstlern. Im Schuljahr 12/13 konnte somit ein Theaterprojekt Klein aber oho! und ein Video/ Tanz Projekt durchgeführt werden.

Weitere Projekte sind in Planung.

Mülheim 2020

Die Kooperation mit Mülheim 2020 war für die Schule gleich auf vier Ebenen von großem Nutzen:

  • AusstattungÜber die zugewiesenen Gelder konnte vor allem der Medienbereich ausgebaut werden.
  • FortbildungSowohl Fortbildungen der Steuergruppe als auch einzelner Kollegen werden finanziert.
  • KulturEin umfangreiches Chorprojekt mit dem Chor „Alte Stimmen“ wurde mit einem vierstelligen Zuschuss ermöglicht.
  • VernetzungDie Zusammenarbeit mit anderen Schulen und Institutionen im Viertel wurde initiiert oder ausgebaut.

Rheinische Musikschule

Durch die Kooperation mit der Rheinischen Musikschule und Zuschüssen aus verschiedenen Töpfen haben 16 Kinder unserer Schule die Möglichkeit, am Klarinetten- oder Flötenunterricht teilzunehmen.

Der Unterricht und die Ausleihe der Instrumente ist derzeit noch kostenlos.

 

Aktuelles

Termine

Mittwoch, 16.5.2018 kein Unterricht - pädagogischer Tag
OGS Betreuung

Termine Schuljahr 17/ 18

Kontakt

Gemeinschaftsgrundschule
GGS Mülheimer Freiheit
Mülheimer Freiheit 99
51063 Köln
Tel.: 0221 4920108-0
Fax: 0221 4920108-19
Email: 112495@schule.nrw.de

Sprechzeiten

Impressum